Paris Mon Amour (VW Passat Variant)

Ich öffne mein Postfach. Eine Einladung von meiner französischen Gastfamilie in die Stadt der Liebe: Paris!

Ich war schon über ein Jahr nicht mehr bei ihnen und umso mehr freue ich mich über den spontanen Kurztrip. Da ich zuvor immer nur mit dem Flugzeug in die Hauptstadt Frankreichs geflogen bin, ist es dieses Mal etwas ganz besonderes, denn die Anreise wird laut Einladung mit dem Auto erfolgen. Im ersten Moment weiß ich gar nicht so recht, was ich von dieser Idee halten soll. Gedanken, wie stundenlanges Autofahren mit viel Verkehr und Stau auf den Straßen kreisen mir durch den Kopf…

Irgendwie klingt Fliegen im ersten Moment wirklich angenehmer. Einfach in ein Flugzeug steigen und entspannen, auf nichts konzentrieren, abschalten. Andererseits kann die Anreise mit dem Auto aber auch ein echtes Abenteuer werden und ich träume schon länger von einem Roadtrip durch verschiedene Länder. An Orten stoppen, die mir besonders gefallen, Pausen machen, wann und wo mir danach ist, klingt irgendwie aufregend. Diese Einladung scheint demnach genau das Richtige zu sein und ich freue mich riesig. Und welches Auto würde für den Ausflug wohl besser passen, als ein VW Passat Variant mit viel Platz und guter Ausstattung. Auch das Cockpit ist übersichtlich und lässt keine Fragen offen. Das Ziel ist schnell per Sprachsteuerung einprogrammiert und die Fahrt kann losgehen.

Auf dem Weg halte ich noch an der A2-Tankstelle, tanke den Wolfsburger voll und erblicke eine vierstellige Reichweite auf dem Bordcomputer. Vierstellig soll die Fahrt nach Frankreich bei Weitem nicht werden; wie sparsam der Kombi jedoch ist, wird schnell deutlich.

CarWoman-VW-Passat-2773293

Nach wenigen Stunden erreiche ich Belgien – zum Glück ohne Blitzlichter. Dies habe ich dem abstandsbasierten Tempomaten (ACC) zu verdanken, der mittels Sensor den Abstand zum Vordermann hält. An einer Raststätte entscheide ich mich, die erste Pause einzulegen und gönne mir einen leckeren Cappuccino. Dann geht die Fahrt weiter. Ich fühle mich fit und motiviert und finde echtes Gefallen an langen Autofahrten. Jetzt trennen mich nur noch wenige Stunden von der Grenze Frankreichs.

CarWoman-VW-Passat-2773294

Am Abend erreiche ich mein Hotel in La Défense, Paris. Ich entscheide mich trotzdem gegen ein Dinner im Hotel und fahre in das bekannte Hotel „Molitor“.

CarWoman-VW-Passat-27732933

Mit dem Aufzug erreiche ich die trendige Roof-Top-Bar. Der Blick auf den Eifelturm ist von hier oben einfach unbeschreiblich und wird zudem musikalisch unterstrichen von der angenehm-entspannten Atmosphäre.

Auch das Essen und die Drinks sind vorzüglich. Einfach ein perfekter, erster Abend in einer traumhaft schönen Stadt.

CarWoman-VW-Passat-27732931

Morgen Mittag treffe ich an der Seine meine alte Gastfamilie wieder. Damals war ich während eines Schulaustausches bei ihnen untergebracht und sie wurden wie eine zweite Familie für mich.

Damit ich morgen auch fit bin, verlasse ich das Molitor und fahre zurück zu meinem Hotel. Erschöpft falle ich in mein Bett.

Am nächsten Morgen bin ich bereits früh wach. Fragen über Fragen gehen mir durch den Kopf – haben sie sich in dem einen Jahr verändert? Wie wird das Treffen heute Mittag ablaufen? Ich bin irgendwie aufgeregt.

CarWoman-VW-Passat-27732921

Angekommen am Treffpunkt halte ich Ausschau nach meiner Gastfamilie.

CarWoman-VW-Passat-277

Von Weitem erkenne ich sie strahlend und winkend auf mich zukommen. Und was soll ich sagen – all die Aufregung war umsonst, obwohl wir uns eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gesehen haben, ist die Vertrautheit sofort wieder da. Das können ja nur geniale Tage werden!

CarWoman-VW-Passat-27732999

Technische Daten:

  • Modell: Volkswagen Passat 2.0 TDI
  • Motor: Reihen-Vierzylinder-Turbo-Diesel
  • Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
  • Leistung: 150 PS
  • Hubraum: 1968 ccm
  • Max. Drehmoment: 340 Nm
  • 0 – 100 km/h:  8,9 Sekunden
  • Kofferraum: 650 – 1.780 Liter
  • Leergewicht: 1.503 kg
  • Preis: ab 37.175,00 Euro

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.