Pfingst-Marathon (VW Scirocco GTS)

Ich liebe freie Tage aber manchmal sind Feiertage echt stressig. Weihnachten, das Fest der Liebe, ist für die Familie reserviert. Das Pfingstfest ist stets mit meinen Freunden verplant.

scirocco5

Kann es eigentlich sein, dass 80 Prozent der Menschen im Mai oder Juni geboren sind? Bei meinen Freunden ist das jedenfalls so. Ein Geburtstag folgt dem anderen. Eigentlich könnte ich meinen gesamten Jahresurlaub in diese beiden Monate legen und von morgens bis abends durchfeiern. Den Höhepunkt dieser Non-Stop-Partys bildet jedes Jahr das lange Pfingstwochenende. Die Aufstellung des Zeitplans, wann ich wo zu sein habe, ist eine echte Herausforderung.

scirocco6

Samstagabend: Nils feiert seinen Geburtstag diesmal in seiner Lieblingskneipe. Er „nullt“, die Feier fällt also ein wenig größer aus. Auf dem Weg zu ihm hole ich noch einige Freunde ab, unser witzig eingepacktes Geschenk wollen wir ihm zusammen übergeben. Die Kneipe ist schon gut gefüllt, als wir eintreffen.Ich lasse meine Freunde aussteigen, muss noch das Auto parken. Gerade will ich losfahren, da habe ich einen neuen Beifahrer: Mein Auto, der Scirocco GTS, hat es ihm angetan und ich fachsimple ein wenig über dessen tolle Eigenschaften – das sportliche Fahren, das super Fahrfeeling – bis wir eingeparkt haben. Die Musik weist uns den Weg zurück zur Location, Nils kennt viele Musiker in der Stadt und zwei Gruppen haben ihm für den Abend zugesagt. Ich liebe Live-Bands!

scirocco7

Kurz vor Mitternacht verabschiede ich mich und düse zum nächsten Event. Im Auto liegen die High-Heels bereit, kurz nachschminken und ich bin bereit für Theresas Club-Party. Ich muss es bis Mitternacht geschafft haben, weil sie in ihren Geburtstag „hineinfeiert“ und so gebe ich Gas… Die Stimmung ist der Wahnsinn, als ich eintreffe, genau wie die Musik. Wir tanzen, bis es draußen hell wird.

Sonntagmorgen: Sektempfang bei Freunden. Svenja und Jan haben vor einem Jahr eine kleine Galerie übernommen. Sie fotografieren beide, haben sich über dieses Hobby kennen und lieben gelernt. Hauptberuflich arbeiten sie in ganz unterschiedlichen Bereichen, aber nun überlegen sie ernsthaft, ob sie ihr Hobby nicht zum Beruf machen sollen. Ihre Ausstellungen verlaufen sehr erfolgreich. Alle drei bis vier Monate stellen sie ihre Werke aus. Immer verlaufen die Präsentationen cool und kultig. Ihre Fotos sind von Accessoires umgeben, die die ganze Galerie mit einbeziehen, sodass ein Gesamtkunstwerk entsteht. Was für eine Atmosphäre, von den grazilen Sektgläsern angefangen, über die Kerzen, die passende Deko, die fesselnden Fotos bis hin zu den interessanten Gästen. Ich schaue aus dem Fenster, sehe mein Auto vor der Graffiti-Wand stehen und finde das irgendwie sehr passend.

scirocco1

Sonntagabend: Meine Freundin Jana feiert. Das ist ein echtes Highlight! Sie wohnt zusammen mit ihrem Mann in einem Vorort von Hannover. Früher eher eine miese Wohngegend, heute haben viele Straßen so eine Art Kultstatus erlangt und es ist „hip“ dort zu wohnen. Ihre Wohnung war früher mal eine Hinterhofwerkstatt. Mit dem Einsatz von viel Liebe, Arbeit und ungewöhnlichen Ideen ist daraus ein total cooles Zuhause geworden. Die hohen Räume ergeben eine kühle Atmosphäre, die aber durch den Einrichtungsmix aus alten Klamotten, bunten Bildern, Tischen, Stühlen und futuristisch anmutenden Einzelmöbeln ein einzigartiges Ambiente erhält.

Ich parke mein Auto direkt in der Hofeinfahrt. Ein Luxus in dieser Gegend „gute Freunde mit Parkmöglichkeit“ zu kennen, ansonsten ist eine halbstündige Parkplatzsuche keine Seltenheit.

scirocco3

Montagmorgen: Brunch bei früheren Nachbarn von mir. Die beiden wohnen jetzt in einer Penthousewohnung hoch über den Dächern von Hannover. Ich bin zum ersten Mal hier und bekomme gleich eine Wohnungsführung von Christina, die mich echt umhaut: Die Wohnung ist nicht nur riesig, sondern auch überaus elegant. Die Farbe „Weiß“ dominiert. Aus dem Badezimmer würde ich wahrscheinlich gar nicht mehr herauskommen und die Bezeichnung „Wellness-Oase“ wäre hierfür passender. Der offene Wohnbereich ist großzügig, auf dem großen Küchentresen ist heute das Buffet aufgebaut. Alles ist lichtdurchflutet durch die bodentiefen Fenster und die beiden Dachterrassen sind gigantisch. Es sind Stehtische mit weißen Hussen aufgestellt und ich frage mich, wie man wohl die großen Kübelpflanzen hier hinauf bekommen hat. Ich mache es mir in einem der beiden Strandkörbe bequem, gleich neben einer großen Palme und es fehlt eigentlich nur noch der Sand unter meinen Füßen, um mich auf eine Karibikinsel zu träumen.

Am Nachmittag steige ich in mein Auto. Sobald ich den Zündschlüssel drehe, durchströmt mich neue Energie. Eine Feier steht noch aus. Ich gebe Gas. Ich liebe die Großstadt und das Feiern mit meinen Freunden! Und: Jeder Marathon ist mal zu Ende, aber das gute Gefühl danach bleibt…

scirocco2

 

CarWoman-Rating: Volkswagen Scirocco GTS

Pro:

(+) sportliches Exterieur spricht besonders junge Leute an

(+) hoher Langstreckenkomfort trotz sportlicher Attitüden

(+) fairer Preis für angebotene Leistung

Kontra:

(-) Einstieg auf die Rückbank fällt schwer durch die abfallende Dachlinie

 

 

  • Modell: VW Scirocco GTS
  • Motor: Scirocco 2.0 GTS BlueMotion Technology DSG
  • Getriebe: Automatik
  • Leistung: 162 kW (220 PS)
  • 0 – 100 km/h: 6,5 Sekunden
  • Kofferraumvolumen: 312 Liter
  • Gewicht: 1394 Kilogramm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

There are no comments yet

Why not be the first

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.